Das bislang erste Strassenrestaurant, das in Bangkok 2018 einen Stern im berühmten Michelin Guide erhielt, entwirft nun das Essen für die Business- und First Class von Thai Airways. Jay Fai oder Mrs. Supinya Junsuta (4. von links im Bild oben) wählte laut einer Mitteilung selber das ihrer Meinung nach am besten geeignete Bordmenü und die besten Zutaten aus. Bei der Herstellung der Mahlzeiten achtete die 72-Jährige besonders auf jedes Detail.

Bild: Thai Airways

Die Eignung für jeden Flug sowie Geschmack und Zutaten für alle Passagiere wurden berücksichtigt. Lokale Rohstoffe wie Gewürze, Gemüse und saisonales Obst wurden für das spezielle Bordmenü zur Unterstützung der Agrarpolitik der Regierung verwendet.

Bild: Thai Airways

Die 72-jährige Köchin Jay Fai begeistert in ihrem gleichnamigen Restaurant vor allem mit ihren legendären Kraben-Omeletten.